Welcome!

Java IoT Authors: Zakia Bouachraoui, Pat Romanski, Yeshim Deniz, Elizabeth White, Liz McMillan

News Feed Item

Palo Alto Networks setzt neue Maßstäbe im Kampf gegen hochentwickelte Cyberattacken

SANTA CLARA, Kalifornien, 15. Januar 2014 /PRNewswire/ -- Palo Alto Networks® (NYSE: PANW), der Marktführer im Bereich Enterprise Security, baut seine Enterprise Security-Plattform mit erweiterter Funktionalität zum Aufspüren und zur Abwehr von Bedrohungen weiter aus.  Die wichtigste Neuerung sind Erweiterungen des Palo Alto Networks WildFire™ Service, mit denen zuvor unbekannte Malware, Zero Day-Schwachstellen und hochentwickelte Dauerbedrohungen (Advanced Persistent Threats, APTs) schnell und zuverlässig erkannt werden.

(Logo: http://photos.prnewswire.com/prnh/20130508/SF04701LOGO)

Cyberkriminelle wenden neue getarnte Methoden an, um herkömmliche Sicherheitsmaßnahmen wie Stateful Firewalls, Intrusion-Prevention-Systeme und Antivirenprogramme zu umgehen. Diese Ansätze decken oftmals nur einen einzigen Angriffsvektor und einen bestimmten Bereich des Netzwerktraffics ab, was zu einer höheren Durchdringungsrate der Angriffe führt und kostspielige manuelle Abwehrmanöver erfordert. 

Zum besseren Aufspüren hochentwickelter Angriffe ist ein automatisierter und skalierbarer „Closed Loop"-Ansatz erforderlich. Dieser beginnt bei positiven Sicherheitskontrollen zur Verringerung der Angriffsoberfläche, der Untersuchung des gesamten Traffics, aller Ports und Protokolle auf bekannte Bedrohungen, der schnellen Erkennung unbekannter Bedrohungen und beinhaltet den automatischen Einsatz neuer Schutzmaßnahmen direkt am Netzwerk-Perimeter, um sicherzustellen, dass zuvor unbekannte Bedrohungen entdeckt und abgewehrt werden.

Die Palo Alto Networks Enterprise Security-Plattform leistet hier Pionierarbeit, angefangen von der Next Generation Firewall als Kernelement im Netzwerk bis hin zu den ausgereiften Erkennungs- und Analysefähigkeiten des WildFire-Service, der bereits bei mehr als 2.400 Kunden weltweit im Einsatz ist.

Zu den neuen Funktionen gehören:

  • Erweiterte Dateitransparenz – alle gängigen Dateitypen, einschließlich PDF-Dateien, Office-Dokumente, Java und APKs, Betriebssysteme und Anwendungen (verschlüsselt und unverschlüsselt) werden nun transparent gemacht und gefiltert. 
  • Erkennung von Zero-Day-Schwachstellen – mit Hilfe von Verhaltensanalyse ist diese einzigartige Fähigkeit der WildFire-Cloud in der Lage, Exploits in gängigen Applikationen und Betriebssystemen  zu identifizieren und die so gewonnenen Informationen in nur 30 Minuten an Kunden zu kommunizieren, um zukünftige Angriffe abzuwehren.
  • Identifizierung schädlicher Domains – zum Abblocken der kritischen Command-and-Control-Phase hochentwickelter Angriffe. Dies geschieht durch Aufbau einer weltweiten Datenbank mit schädlichen Domains und Infrastruktur. 
  • Vollständige, einheitliche Darstellung der getroffenen Abwehrmaßnahmen – die Sicherheitsadministratoren haben in einer vereinheitlichten Übersicht Zugriff auf zahlreiche Informationen zu Malware, dem jeweiligen Verhalten, betroffene Hosts etc., damit die Incident Response-Teams schnell auf Bedrohungen reagieren und proaktive Kontrollen aufbauen können.  

Diese Erweiterungen erhöhen die Fähigkeit zum Aufspüren unbekannter Bedrohungen in allen Stadien des Angriffs-Lebenszyklus. In Kombination mit der automatischen Blockierung und Inline-Umsetzung lässt sich die Zahl der Bedrohungen, die eine Organisation infiltrieren und menschliches Eingreifen erfordern, deutlich senken. Sollte wider Erwarten ein Angreifer tatsächlich in eine Organisation eindringen, haben die Incident Response Teams Zugriff auf eine einheitliche Übersicht der relevanten Daten, um schnell handlungsfähig zu sein.

ZITATE

  • „Mit der Palo Alto Networks Security-Plattform mit WildFire erhalten wir zusätzliche Sicherheit, die wir vorher nicht hatten – einfache Prüfung und die Gewissheit, dass wir den Bedrohungen immer einen Schritt voraus sind. Und das nicht nur, indem wir sie erkennen, sondern auch ganz leicht abwehren können. Da wir nun mit einer zentral gesteuerten Lösung Firewall-Funktionalität, URL-Filter und integrierte Threat Prevention abdecken, erhalten wir im Gegensatz zum Einsatz mehrerer Nischenprodukte eine klarere Übersicht unserer gesamten Bedrohungssituation. Im Endeffekt liefert uns die Plattform genau das, was wir brauchen, um Probleme effektiv zu erkennen, zu analysieren und schnell abzuwehren."
    - Phil Cummings, Security Administrator, Health Information Technology Services-Nova Scotia (HITS-NS).
  • „Die schnelle Erkennung und Eliminierung zuvor unbekannter Bedrohungen über alle Applikationen hinweg ist der Schlüssel, um eine Organisation vor den aktuellen hochentwickelten Bedrohungen zu schützen. Palo Alto Networks ist der einzige Anbieter, der seinen Kunden Closed Loop-Fähigkeiten zur effizienten und effektiven Abwehr hochentwickelter Bedrohungen bietet."
    - Lee Klarich, Senior Vice President Produktmanagement, Palo Alto Networks

Verfügbarkeit

Die Erweiterungen sind über das Palo Alto Networks PAN-OS™ Betriebssystem, Version 6.0 erhältlich. Dieses Betriebssystem ist für alle Palo Alto Networks-Kunden mit gültigen Abonnements verfügbar. Die neuen Erweiterungen sind auch ein Hauptthema der  Palo Alto Networks Ignite Nutzerkonferenz, die vom 31. März bis 2. April in Las Vegas stattfindet. Anmeldung unter:    https://www.paloaltonetworks.com/content/campaigns/ignite/ignite-2014/home.html

Mehr Informationen zur Palo Alto Networks Security-Plattform und zum WildFire Service unter:  https://www.paloaltonetworks.com/products/features/apt-prevention.html.

Über Palo Alto Networks

Palo Alto Networks ist das führende Unternehmen in einem neuen Zeitalter von Cybersecurity. Die Lösungen von Palo Alto Networks sichern die Netzwerke Tausender großer Unternehmen, Behörden und Service Provider gegen Risiken ab. Im Gegensatz zu fragmentierten Legacy-Lösungen ist die Next-Generation-Security-Plattform von Palo Alto Networks in der Lage, den Geschäftsbetrieb sicher zu ermöglichen. Die Lösungen schützen Systeme basierend auf dem, was in aktuellen dynamischen IT-Umgebungen am wichtigsten ist: Anwendungen, Nutzer und Inhalte. Weitere Informationen unter http://www.paloaltonetworks.com.

More Stories By PR Newswire

Copyright © 2007 PR Newswire. All rights reserved. Republication or redistribution of PRNewswire content is expressly prohibited without the prior written consent of PRNewswire. PRNewswire shall not be liable for any errors or delays in the content, or for any actions taken in reliance thereon.

IoT & Smart Cities Stories
Digital Transformation and Disruption, Amazon Style - What You Can Learn. Chris Kocher is a co-founder of Grey Heron, a management and strategic marketing consulting firm. He has 25+ years in both strategic and hands-on operating experience helping executives and investors build revenues and shareholder value. He has consulted with over 130 companies on innovating with new business models, product strategies and monetization. Chris has held management positions at HP and Symantec in addition to ...
Dynatrace is an application performance management software company with products for the information technology departments and digital business owners of medium and large businesses. Building the Future of Monitoring with Artificial Intelligence. Today we can collect lots and lots of performance data. We build beautiful dashboards and even have fancy query languages to access and transform the data. Still performance data is a secret language only a couple of people understand. The more busine...
The challenges of aggregating data from consumer-oriented devices, such as wearable technologies and smart thermostats, are fairly well-understood. However, there are a new set of challenges for IoT devices that generate megabytes or gigabytes of data per second. Certainly, the infrastructure will have to change, as those volumes of data will likely overwhelm the available bandwidth for aggregating the data into a central repository. Ochandarena discusses a whole new way to think about your next...
CloudEXPO | DevOpsSUMMIT | DXWorldEXPO are the world's most influential, independent events where Cloud Computing was coined and where technology buyers and vendors meet to experience and discuss the big picture of Digital Transformation and all of the strategies, tactics, and tools they need to realize their goals. Sponsors of DXWorldEXPO | CloudEXPO benefit from unmatched branding, profile building and lead generation opportunities.
All in Mobile is a place where we continually maximize their impact by fostering understanding, empathy, insights, creativity and joy. They believe that a truly useful and desirable mobile app doesn't need the brightest idea or the most advanced technology. A great product begins with understanding people. It's easy to think that customers will love your app, but can you justify it? They make sure your final app is something that users truly want and need. The only way to do this is by ...
DXWorldEXPO LLC announced today that Big Data Federation to Exhibit at the 22nd International CloudEXPO, colocated with DevOpsSUMMIT and DXWorldEXPO, November 12-13, 2018 in New York City. Big Data Federation, Inc. develops and applies artificial intelligence to predict financial and economic events that matter. The company uncovers patterns and precise drivers of performance and outcomes with the aid of machine-learning algorithms, big data, and fundamental analysis. Their products are deployed...
Cell networks have the advantage of long-range communications, reaching an estimated 90% of the world. But cell networks such as 2G, 3G and LTE consume lots of power and were designed for connecting people. They are not optimized for low- or battery-powered devices or for IoT applications with infrequently transmitted data. Cell IoT modules that support narrow-band IoT and 4G cell networks will enable cell connectivity, device management, and app enablement for low-power wide-area network IoT. B...
The hierarchical architecture that distributes "compute" within the network specially at the edge can enable new services by harnessing emerging technologies. But Edge-Compute comes at increased cost that needs to be managed and potentially augmented by creative architecture solutions as there will always a catching-up with the capacity demands. Processing power in smartphones has enhanced YoY and there is increasingly spare compute capacity that can be potentially pooled. Uber has successfully ...
SYS-CON Events announced today that CrowdReviews.com has been named “Media Sponsor” of SYS-CON's 22nd International Cloud Expo, which will take place on June 5–7, 2018, at the Javits Center in New York City, NY. CrowdReviews.com is a transparent online platform for determining which products and services are the best based on the opinion of the crowd. The crowd consists of Internet users that have experienced products and services first-hand and have an interest in letting other potential buye...
When talking IoT we often focus on the devices, the sensors, the hardware itself. The new smart appliances, the new smart or self-driving cars (which are amalgamations of many ‘things'). When we are looking at the world of IoT, we should take a step back, look at the big picture. What value are these devices providing. IoT is not about the devices, its about the data consumed and generated. The devices are tools, mechanisms, conduits. This paper discusses the considerations when dealing with the...