Welcome!

Java IoT Authors: Yeshim Deniz, Zakia Bouachraoui, Elizabeth White, Pat Romanski, Liz McMillan

News Feed Item

ZTE unterstützt Telkom Indonesia beim Upgrade des Backbone-Netzes auf Java

Die ZTE Corporation („ZTE“) (H-Aktienschlüssel: 0763.HK / Börsencode A-Aktien: 000063.SZ), ein börsennotierter globaler Anbieter von Telekommunikationstechnik, Netzwerklösungen und mobilen Geräten, ist erfreut, Telkom Indonesia beim Upgrade des Java Backbone-Netzes zu unterstützen. Dabei wird die Kapazität für den Großteil des Netzes um ein 10-faches erweitert und ein ausgezeichnetes Anwendererlebnis für die Teilnehmer bereitgestellt.

ZTEs branchenführende Lösungen im Bereich konvergiertes Dense Wavelength Division Multiplexing/optischer Transport (DWDM/OTN) werden eingesetzt, um Telkom Indonesia dabei zu unterstützen, sein Backbone-Netz auf Java von 10 Gigabit pro Sekunde (10G) auf die nächste Generation 100G aufzurüsten. Das neue 100G-System wird zusammen mit dem existierenden 10G-System auf einer Glasfaser bestehen. Dabei wird mit der Guard-Band-Lösung von ZTE ermöglicht, diese beiden Technologien gleichzeitig zu betreiben.

„Aufgrund der strategisch entscheidenden Bedeutung der Backbone-Infrastruktur auf Java erfordert das Netzwerk eine hohe Stabilität und Zuverlässigkeit. ZTE verfügt über die Technologie, Leistungsfähigkeit und Erfahrung, um diese Herausforderung zu bewerkstelligen“, so Gong Ming, Chief Technology Officer von PT ZTE Indonesien. „ZTE ist stolz darauf, Telkom die führende Technologie und Lösung anzubieten, die einen 100G-Channel in ein vorhandenes Netzwerk einbindet.“

Das Java Backbone-Netz verläuft auf der Insel Java von West nach Ost und verbindet alle größeren Städte der Insel. Es ist das am höchsten ausgelastete Backbone-Netzwerk Indonesiens – mit der höchsten Gesamt-Austauschkapazität und der höchsten Datenwachstumsrate. Vor dem Hintergrund der schnell wachsenden Anzahl von Teilnehmern und dem raschen technologischen Wandel wird Telkom Indonesia durch das Upgrade auf 100G-Technologie seine Breitband-Unternehmensdienstleistungen weiterentwickeln können und gleichzeitig die Kundenzufriedenheit erhöhen. Telkom Indonesia ist der größte Anbieter von Telekommunikationsdiensten in Indonesien.

Im Rahmen der Netzmodernisierung stellt ZTE Telkom Indonesia ein ZXWM M920 DWDM-System zur Verfügung, das darauf ausgerichtet ist, Telkom Indonesia beim Aufbau eines zukunftssicheren Bearer-Netzes (DWDM/OTN) zu unterstützen. Das neue Netz wird außerdem mit der ZTE-Netzwerk-Managementsoftware NetNumenTM U31 NMS zusammenwirken, um so flexible, zuverlässige, kostengünstige und einfach zu verwaltende Netzwerke aufzubauen, die auf den Einsatz der neuen 100G-Services angepasst werden können.

Die Lösung von ZTE versetzt Telkom Indonesia in die Lage, seinen Investitionswert zu maximieren, und zwar durch Senkung der Gesamtbetriebskosten und die Bereitstellung von hoher Flexibilität, Skalierbarkeit und Erweiterungsfähigkeit. Hinzu kommen eine höhere Zuverlässigkeit und Sicherheit, einfachere Wartung und leistungsstärkerer Betrieb, Verwaltung und Management des Netzwerks (Operations, Administration and Management, OA&M), was eine Übertragung über extrem lange Strecken und ausgezeichnete 100G-Übertragung ermöglicht.

Seit mehr als 10 Jahren hat sich ZTE durch die Lieferung erstklassiger Infrastrukturlösungen an Telkom Indonesia einen Namen gemacht. Die Zusammenarbeit zwischen Telkom Indonesia und ZTE beinhaltete u.a. die folgenden Projekte:

1. Im Mai 2004 erhielt ZTE den Zuschlag als alleiniger Lieferant für die Errichtung des Java Backbone-Übertragungsnetzes, das alle wichtigen Städte auf der Insel Java abdeckt.

2. Im Juni 2005 gewann die ZTE Corporation den Auftrag für die Phase I des Erweiterungsprojekts des Java Backbone-Netzes.

3. Im Dezember 2006 erhielt ZTE den Auftrag für die Durchführung des Projekts JDCS Unterseekabel DWDM-TK. Nach dem Vertragsabschluss des Java Backbone-Netzes war dies das zweite Mal, dass ZTE ein WDM-Backbone für Telkom Indonesia errichtete, für das zusätzlich eine integrierte Komplettlösung mit Unterseekabel geliefert wurde. Als Erweiterung des Java Backbone-Netzes, umspannt das Netz alle großen Städte auf den Inseln Java und Bali, den am dichtesten besiedelten Inseln Indonesiens.

4. Im Juni 2007 gewann ZTE den Auftrag für die Phase II des Erweiterungsprojekts des Java Backbone-Netzes.

5. Im Oktober 2007 gewann ZTE das Upgrade- und Umbauprojekt für das Java Backbone-Netz.

6. Im November 2007 erhielt ZTE den Auftrag für das Projekt RMJ-SDH-Netz, das den Aufbau des SDH-Netzes auf der Insel Sumatra sowie die Bereitstellung der integrierten Komplettlösung für OSP umfasste.

7. Zwischen 2009 und 2013 führte ZTE verschiedene Projekte für Telkom Indonesia aus - darunter Kapazitätserweiterung des Netzes durch das Hinzufügen von neuem Lambda-10G in das Java Backbone-Netz sowie Rekonfigurationsprojekte hinsichtlich der bestehenden Verbindung zur Optimierung des Netzwerkkonfigurations-Designs.

More Stories By Business Wire

Copyright © 2009 Business Wire. All rights reserved. Republication or redistribution of Business Wire content is expressly prohibited without the prior written consent of Business Wire. Business Wire shall not be liable for any errors or delays in the content, or for any actions taken in reliance thereon.

IoT & Smart Cities Stories
René Bostic is the Technical VP of the IBM Cloud Unit in North America. Enjoying her career with IBM during the modern millennial technological era, she is an expert in cloud computing, DevOps and emerging cloud technologies such as Blockchain. Her strengths and core competencies include a proven record of accomplishments in consensus building at all levels to assess, plan, and implement enterprise and cloud computing solutions. René is a member of the Society of Women Engineers (SWE) and a m...
Andrew Keys is Co-Founder of ConsenSys Enterprise. He comes to ConsenSys Enterprise with capital markets, technology and entrepreneurial experience. Previously, he worked for UBS investment bank in equities analysis. Later, he was responsible for the creation and distribution of life settlement products to hedge funds and investment banks. After, he co-founded a revenue cycle management company where he learned about Bitcoin and eventually Ethereal. Andrew's role at ConsenSys Enterprise is a mul...
In his general session at 19th Cloud Expo, Manish Dixit, VP of Product and Engineering at Dice, discussed how Dice leverages data insights and tools to help both tech professionals and recruiters better understand how skills relate to each other and which skills are in high demand using interactive visualizations and salary indicator tools to maximize earning potential. Manish Dixit is VP of Product and Engineering at Dice. As the leader of the Product, Engineering and Data Sciences team at D...
Dynatrace is an application performance management software company with products for the information technology departments and digital business owners of medium and large businesses. Building the Future of Monitoring with Artificial Intelligence. Today we can collect lots and lots of performance data. We build beautiful dashboards and even have fancy query languages to access and transform the data. Still performance data is a secret language only a couple of people understand. The more busine...
Nicolas Fierro is CEO of MIMIR Blockchain Solutions. He is a programmer, technologist, and operations dev who has worked with Ethereum and blockchain since 2014. His knowledge in blockchain dates to when he performed dev ops services to the Ethereum Foundation as one the privileged few developers to work with the original core team in Switzerland.
Whenever a new technology hits the high points of hype, everyone starts talking about it like it will solve all their business problems. Blockchain is one of those technologies. According to Gartner's latest report on the hype cycle of emerging technologies, blockchain has just passed the peak of their hype cycle curve. If you read the news articles about it, one would think it has taken over the technology world. No disruptive technology is without its challenges and potential impediments t...
If a machine can invent, does this mean the end of the patent system as we know it? The patent system, both in the US and Europe, allows companies to protect their inventions and helps foster innovation. However, Artificial Intelligence (AI) could be set to disrupt the patent system as we know it. This talk will examine how AI may change the patent landscape in the years to come. Furthermore, ways in which companies can best protect their AI related inventions will be examined from both a US and...
Bill Schmarzo, Tech Chair of "Big Data | Analytics" of upcoming CloudEXPO | DXWorldEXPO New York (November 12-13, 2018, New York City) today announced the outline and schedule of the track. "The track has been designed in experience/degree order," said Schmarzo. "So, that folks who attend the entire track can leave the conference with some of the skills necessary to get their work done when they get back to their offices. It actually ties back to some work that I'm doing at the University of San...
When talking IoT we often focus on the devices, the sensors, the hardware itself. The new smart appliances, the new smart or self-driving cars (which are amalgamations of many ‘things'). When we are looking at the world of IoT, we should take a step back, look at the big picture. What value are these devices providing. IoT is not about the devices, its about the data consumed and generated. The devices are tools, mechanisms, conduits. This paper discusses the considerations when dealing with the...
Bill Schmarzo, author of "Big Data: Understanding How Data Powers Big Business" and "Big Data MBA: Driving Business Strategies with Data Science," is responsible for setting the strategy and defining the Big Data service offerings and capabilities for EMC Global Services Big Data Practice. As the CTO for the Big Data Practice, he is responsible for working with organizations to help them identify where and how to start their big data journeys. He's written several white papers, is an avid blogge...